Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung - Erweiterte Informationen
Diese Datenschutzerklärung ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Website www.palaciocanmarques.com zusammen mit der Cookie-Richtlinie und dem rechtlichen Hinweis.

Mosaic Development S.L. (Palacio Can Marques) behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese bei jedem Zugriff auf die Website zu überprüfen. Für den Fall, dass sich der Nutzer auf der Website registriert und sich in sein Konto oder Profil eingeloggt hat, wird er beim Zugriff darauf über wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten informiert.


Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Die Daten, die über die Website gesammelt wurden oder die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben, sei es durch Surfen, sei es durch Kontaktformulare, per E-Mail oder Telefon, werden von der für die Verarbeitung Verantwortlichen gesammelt und verarbeitet, deren Identifizierungsdaten unten angegeben sind:

Mosaik Entwicklung S.L.
CIF: B16568743

Firmensitz: C/Apuntadores 15, 07012 Palma de Mallorca, Illes Baleares

Eingetragen im Handelsregister von Palma de Mallorca, Band 2766, Buch 0, Folio 79, Seite PM84229 Datum 09/03/2018

C/ Apuntadores 15, 07012 Palma de Mallorca, Illes Baleares
Tel. +34 871 520 290
E-Mail: hotel@palaciocanmarques.com

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund mit uns in Bezug auf Fragen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder des Datenschutzes (mit unserem Datenschutzbeauftragten) in Verbindung setzen möchten, können Sie dies auf einem der zuvor genannten Wege tun.

Welche Daten erheben wir über die Website?
Allein durch das Surfen auf der Website kann Palacio Can Marques Informationen über folgende Themen sammeln:

- IP-Adresse
- Browser-Version
- Betriebssystem
- Dauer des Besuchs oder des Website-Browsens

Diese Informationen werden von Google Analytics gespeichert, daher weisen wir Sie auf die Datenschutzerklärung von Google hin, da diese Informationen erfasst und verarbeitet werden. http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
Ebenso stellt Ihnen die Website einige Google Maps-Funktionen zur Verfügung, die mit Ihrer Zustimmung Zugriff auf Ihren Standort haben können, um eine größere Genauigkeit bei der Entfernung und/oder den Routen, die unsere Standorte verbinden, zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die von Google Maps verwendete Privatsphäre, um zu erfahren, wie Google Maps diese Daten verwendet und verarbeitet.
http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
Die von uns verwalteten Informationen sind nicht an einen bestimmten Benutzer gebunden und werden in unseren Datenbanken gespeichert, um statistische Analysen, Verbesserungen auf der Website, bei unseren Produkten oder Dienstleistungen durchzuführen und unsere Geschäftsstrategie zu verbessern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Benutzerregistrierung auf der Website / Absenden von Formularen
Um auf bestimmte Produkte oder Dienstleistungen wie Buchungen oder Kontakte zuzugreifen, ist es notwendig, dass der Benutzer ein Formular ausfüllt. Dazu wird auf dem Anmeldeformular eine Reihe von personenbezogenen Daten angefordert. Die Daten sind für die Durchführung dieser Registrierung notwendig und zwingend erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, findet die Registrierung nicht statt. In diesem Fall werden die Browsing-Daten mit den Daten der Registrierung des Benutzers verknüpft und identifizieren den spezifischen Benutzer, der die Website besucht. Auf diese Weise können wir die Produkte oder Dienstleistungsangebote personalisieren, die unserer Meinung nach am besten zum Benutzer passen.

Die Registrierungsdaten jedes Benutzers werden zusammen mit der Transaktionshistorie des Benutzers in die Datenbank von Palacio Can Marques aufgenommen und dort gespeichert, da das Konto des registrierten Benutzers nicht entfernt wird. Nach der Entfernung dieses Kontos werden die Informationen aus isolierten Datenbanken aufbewahrt, und die Informationen über die durchgeführten Transaktionen werden 10 Jahre lang aufbewahrt, ohne dass auf sie zugegriffen oder sie verändert werden, um die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten. Daten, die nicht mit den durchgeführten Transaktionen in Verbindung stehen, werden ohne Widerruf der Einwilligung aufbewahrt und in diesem Fall unverzüglich (immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen) gelöscht.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen den Parteien. In Bezug auf die Zustellung von kommerziellen Mitteilungen und Werbeangeboten per E-Mail und die Beantwortung von Informationsanfragen ist die Legitimität der Datenverarbeitung die Zustimmung der betroffenen Partei.

Die Ziele der Verarbeitung sind wie folgt:
(a) um Ihren Zugang zur Website zu verwalten.
(b) den Kauf der Produkte und/oder Dienstleistungen zu verwalten, die Ihnen über die Website zur Verfügung gestellt werden.
(c) um Sie über die Bearbeitung und den Status Ihrer Anfragen oder Buchungen auf dem Laufenden zu halten.
(d) um auf Ihre Anfragen nach Informationen zu antworten.
e) alle Funktionalitäten und/oder Dienste zu verwalten, die die Plattform dem Nutzer zur Verfügung stellt.

Wir informieren Sie hiermit, dass Sie Mitteilungen per E-Mail oder Telefon erhalten können, um Sie über mögliche Vorfälle, Fehler, Probleme und/oder den Status Ihrer Anfragen zu informieren.

Für die Zusendung von Werbematerial wird die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers zum Zeitpunkt der Registrierung eingeholt. In diesem Zusammenhang kann der Nutzer die Einwilligung widerrufen, indem er sich auf eine der oben genannten Arten an Palacio Can Marques wendet. In jedem Fall haben Sie in jeder kommerziellen Mitteilung die Möglichkeit, sich vom Erhalt dieser Mitteilungen abzumelden, entweder über einen Link und/oder eine E-Mail-Adresse.

Agenten
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

- Verfolgung Ihrer Aktivität
- Durchführen der entsprechenden Transaktionen.
- Abrechnung und Ausfüllen der entsprechenden Steuererklärungen.
- Betrugs- und Wiederherstellungsmanagement.

Was ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist der vertragliche Ursprung, die Annahme eines Vermittlungsvertrages.

Web- oder E-Mail-Kontakte
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

- Beantwortung Ihrer Fragen, Wünsche oder Bitten.
- die Verwaltung des angeforderten Dienstes, die Beantwortung Ihrer Anfragen oder die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
- Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
- -kommerzielle Informationen oder Informationen über Ereignisse auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.

Was ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Akzeptanz und Zustimmung des Betroffenen: In den Fällen, in denen es für eine Anfrage notwendig ist, ein Formular auszufüllen und auf die Schaltfläche Senden zu klicken, bedeutet dies zwangsläufig, dass Sie informiert wurden und dem Inhalt der dem Formular beigefügten Klausel ausdrücklich zugestimmt haben oder die Datenschutzerklärung akzeptiert haben.
Alle unsere Formulare haben ein Kontrollkästchen mit der folgenden Formel, um die Information "Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert" zu widerlegen. 

Kunden
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

- Vorbereitung und Überwachung des Haushalts durch Kommunikation zwischen den beiden Parteien.
- Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
- kommerzielle Informationen oder Informationen über Ereignisse auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
- Verwaltung der Verwaltungsdienste, Logistik und Kommunikation, die von der verantwortlichen Stelle durchgeführt werden.

Rechnungsstellung:
- Durchführen der entsprechenden Transaktionen.
- Abrechnung und Ausfüllen der entsprechenden Steuererklärungen.
- Betrugs- und Wiederherstellungsmanagement.

Was ist die Legitimation für die Datenverarbeitung?
Die Rechtsgrundlage ist die Annahme eines Vertragsverhältnisses, andernfalls Ihre Zustimmung durch Kontaktaufnahme mit uns oder das Anbieten Ihrer Produkte auf irgendeine Weise.

Soziale Netzwerke Kontakte Kontakte
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

- um Ihre Fragen, Wünsche oder Petitionen zu beantworten.
- die Verwaltung des angeforderten Dienstes, die Beantwortung Ihrer Anfragen oder die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
- zusammenzuarbeiten und eine Gemeinschaft von Anhängern zu schaffen.

Was ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des jeweiligen sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit dessen Datenschutzrichtlinien:
Facebook http://www.facebook.com/policy.php?ref==
Instagram hit://es-la.facebook.com/help/instagram/1558337079000388
Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern?
Wir können Ihre Daten nur in begrenztem Umfang überprüfen oder entfernen, da Sie ein bestimmtes Profil haben. Wir werden sie so lange bearbeiten, wie Sie es uns erlauben, indem Sie uns folgen, Freunde im sozialen Netzwerk sind oder mögen oder uns oder unseren Beiträgen folgen, oder auf andere Weise. Sie müssen jede Berichtigung Ihrer Daten oder Informationen oder Einschränkungen bei der Veröffentlichung durch Ihr Profil oder Ihre Benutzereinstellungen im sozialen Netzwerk selbst vornehmen.

Videoüberwachung
Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

- Videoüberwachung unserer Räumlichkeiten.
- Kontrolle unserer Mitarbeiter.
- manchmal können sie an die Gerichte weitergeleitet werden, um legitime Klagen zu beantragen.

Personalwesen
Was ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten?

- Verwaltung des Arbeitsverhältnisses und der Aufzeichnungen der Arbeitnehmer
- Durchführung aller dieser administrativen, steuerlichen und buchhalterischen Verfahren, die zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Verpflichtungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, der sozialen Sicherheit, der betrieblichen Steuern und der Prävention von Gefahren erforderlich sind.
- Lohnbuchhaltung durch ein Finanzinstitut
- An- und Verkaufssteuerung über ein Zutrittskontrollsystem mit Fingerabdruck-/Kartenkartenfunktion - bei Bedarf
- Verwaltung der Gruppenversicherungen/Pensionspläne der Gesellschaft
- Durchführung von Trainingsmaßnahmen, sowohl subventioniert als auch nicht subventioniert.

Was ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen den Parteien, die Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Verpflichtungen, die Zustimmung des Interessenten.

Enthalten wir personenbezogene Daten von Dritten?
Wir verarbeiten in der Regel nicht nur die uns von den Eigentümern zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese vorher informieren und um deren Zustimmung bitten, andernfalls sind wir von jeglicher Haftung für die Verletzung dieser Verpflichtung befreit.

Und Daten über Minderjährige?
Wir verarbeiten keine Daten von Minderjährigen unter 14 Jahren, daher unterlassen wir es, uns Ihre Daten mitzuteilen, wenn Sie unter 14 Jahren sind.

Werden wir Sie elektronisch kontaktieren?
Wir werden Sie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen nur dann elektronisch kontaktieren, wenn es sich um eine der Kontaktmöglichkeiten handelt, mit denen Sie uns Kontakt aufgenommen haben. Wenn wir kommerzielle Mitteilungen machen, wurden diese zuvor von Ihnen ausdrücklich genehmigt. 

Welche Sicherheitsmaßnahmen setzen wir ein?
Wir haben ein optimales Schutzniveau für die von uns verwalteten personenbezogenen Daten festgelegt und alle Mittel und technischen Maßnahmen nach dem neuesten Stand der Technik installiert, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl personenbezogener Daten zu verhindern.

Inwieweit werden Entscheidungsprozesse automatisiert?
Palacio Can Marques verwendet keine vollautomatischen Entscheidungsprozesse, um ein Vertragsverhältnis mit dem Nutzer einzugehen, zu entwickeln oder abzuschließen. Wenn wir diese Prozesse im Einzelfall nutzen, werden wir Sie auf dem Laufenden halten und Sie über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wird es eine Profilerstellung geben?
Um Ihnen Produkte und/oder Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anzubieten und Ihr Benutzererlebnis zu verbessern, können wir auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ein "Geschäftsprofil" entwickeln. Es werden jedoch keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, es handelt sich um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Insbesondere werden sie mit der nationalen Steuerverwaltung und den Banken und Finanzinstituten für die Zahlung der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts sowie für die Erfüllung der Vereinbarung geteilt.

Im Falle eines Kaufs oder einer Zahlung, wenn Sie eine Anwendung, ein Web, eine Plattform, eine Kreditkarte oder einen anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten auf diese Plattform übertragen oder in ihrer Umgebung verarbeitet, immer mit höchster Sicherheit.

Falls Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer Bilder und anderer Informationen im Zusammenhang mit der Tätigkeit von Palacio Can Marques gegeben haben, werden diese in den verschiedenen sozialen Netzwerken und auf der Website von Palacio Can Marques veröffentlicht.

Internationale Transfers:
Wenn Palacio Can Marques Daten international übermitteln muss, dürfen sie nur an Unternehmen weitergegeben werden, die durch das Abkommen Privacy Shield Europäische Union - Vereinigte Staaten (weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/welcome) zugelassen sind, an Unternehmen, die die Einhaltung des Schutzniveaus nachgewiesen haben und Garantien im Einklang mit den Parametern und erwarteten Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze, wie der Europäischen Verordnung, bieten, oder wenn es eine rechtliche Genehmigung zur Durchführung des internationalen Transfers gibt.

Welche Rechte hast du?
- um zu wissen, ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht.
- um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.
- die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind.
- die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder wenn Sie die von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen.
- die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in einigen Fällen zu verlangen, wobei nur wir sie gemäß den geltenden Vorschriften speichern.
- um Ihre Daten, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, in einem strukturierten, gemeinsamen oder maschinenlesbaren Format zu verschieben. Wenn Sie es wünschen, können wir sie an die zuständige Stelle Ihres Termins senden. Dies gilt nur für bestimmte Fälle.
- eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir nicht angemessen geholfen haben.
- die Einwilligung in eine Datenverarbeitung, der Sie zuvor zugestimmt haben, jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie Daten ändern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns dies mitteilen würden, damit wir sie auf dem neuesten Stand halten können.
Möchten Sie ein Formular, damit Sie Ihre Rechte ausüben können?
Wir haben Formulare, mit denen Sie Ihre Rechte ausüben können, die Sie per E-Mail anfordern können, oder wenn Sie es vorziehen, können Sie die Formulare der spanischen Datenschutzbehörde oder Dritter verwenden. Diese Formulare müssen elektronisch unterschrieben oder mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises versehen sein. (DNI auf Spanisch).
Wenn Sie gesetzlich von jemandem vertreten werden, müssen Sie uns eine Kopie des spanischen Personalausweises (DNI auf Spanisch) zusenden oder von ihm elektronisch unterschreiben lassen.
Formulare können persönlich, per Brief oder E-Mail an die Adresse der zuständigen Stelle am Anfang dieses Textes geschickt werden. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in Bezug auf Ihre Rechte nicht angemessen unterstützt wurden.
Die Frist für die Einreichung einer Resolution durch den Palacio Can Marques beträgt einen Monat, gerechnet ab dem Zeitpunkt des effektiven Eingangs Ihrer Anfrage.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten, denen Sie zugestimmt haben, jederzeit zu widerrufen.

Verwenden wir Cookies?
Wenn wir andere Arten von Cookies verwenden, können Sie neben den notwendigen auch unsere Richtlinien für Cookies auf dem entsprechenden Link auf unserer Homepage einsehen.
Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern?
 
Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange ein gegenseitiges Interesse besteht. Sobald Sie sich entschieden haben, dass es nicht mehr in Ihrem Interesse ist, beinhalten die verarbeiteten personenbezogenen Daten für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer die Zeit, in der ein Richter oder Gericht sie gemäß der Verjährungsfrist für Gerichtsverfahren verlangen kann.
 
Die verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die vorgenannten gesetzlichen Fristen nicht ablaufen, sowie wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung bestand oder es keine solche gesetzliche Frist gibt, bis der Betreffende die Löschung verlangt oder die erteilte Einwilligung widerruft.

Wir werden alle Informationen und Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrem Kauf oder der Erbringung unserer Dienstleistungen so lange aufbewahren, wie die Garantien unserer Produkte oder Dienstleistungen dauern, um mögliche Ansprüche zu erfüllen.

© Copyright 2019 Palacio Can Marques® - All Rights Reserved